Zum Inhalt springen

Sigmundsherberg: ÖVP-Lebensbäumchen für 33 Babys aus zwei Jahrgängen.

BGM Franz Göd: "Endlich konnten wir die Jahrgänge 2020 und 2021 zu dieser erfreulichen Aktion einladen."

In der Marktgemeinde Sigmundsherberg wurde die seit Jahren beliebte ÖVP-Aktion "Lebensbäumchen" für insgesamt 33 Babys und ihre Eltern an zwei Tagen im Gasthaus Haller bzw. beim Heurigen Forster in Rodingersdorf durchgeführt.

Bürgermeister Franz Göd: "Nach leider zwei Jahren Pause konnten wir nun endlich diese sympathische Familienaktion nachholen und den Neugeborenen der Jahrgänge 2020 und 2021 und ihren glücklichen Eltern diese symbolischen Lebensbäumchen überreichen. 
Ich danke vor allem GGR Eva Nendwich für die perfekte Organisation und auch ihren Unterstützerinnen GR Pamela Allinger, GR Natascha Mang und Regina Gundinger."  

Zurück

Wetter

  • Instagram Feed

    Sigmundsherberg: ÖVP-Lebensbäumchen für 33 Babys aus zwei Jahrgängen.

    BGM Franz Göd: "Endlich konnten wir die Jahrgänge 2020 und 2021 zu dieser erfreulichen Aktion einladen."

    In der Marktgemeinde Sigmundsherberg wurde die seit Jahren beliebte ÖVP-Aktion "Lebensbäumchen" für insgesamt 33 Babys und ihre Eltern an zwei Tagen im Gasthaus Haller bzw. beim Heurigen Forster in Rodingersdorf durchgeführt.

    Bürgermeister Franz Göd: "Nach leider zwei Jahren Pause konnten wir nun endlich diese sympathische Familienaktion nachholen und den Neugeborenen der Jahrgänge 2020 und 2021 und ihren glücklichen Eltern diese symbolischen Lebensbäumchen überreichen. 
    Ich danke vor allem GGR Eva Nendwich für die perfekte Organisation und auch ihren Unterstützerinnen GR Pamela Allinger, GR Natascha Mang und Regina Gundinger."  

    Zurück