Zum Inhalt springen

Sgmhbg: LAbg. Linsbauer mit Linsen und beim Schnapsen.

Unser Landtagsabgeordneter brachte seine Bio-Linsen und erhöhte Benefizscheck beim Schnapsen.

Das Team der Volkspartei Sigmundsherberg war am Wochenende extrem motiviert und legte gleich drei positive Werbeauftritte hin.  

Bürgermeister Franz Göd:
„Gemeinsam mit unserer Gemeindekandidatin Natascha Mang unterstützen wir mit vollem Einsatz unsere Doppelspitze Franz Linsbauer und Ludwig Schleritzko. Unser Abgeordneter hat uns seine eigenen Bio-Linsen gebracht, die wir natürlich am Samstagvormittag in Sigmundsherberg und am Nachmittag in Kainreith bei unserem Glühweinstand frisch gekocht, auf Wunsch mit Speck, anboten.
Am Sonntag fand unsere traditionelles ÖVP-Benefizschnapsen statt, das Karl Liebhart aus Walkenstein gewann. Das Wichtigste war aber der Erlös für einen Gemeindebürger, der schwer erkrankt ist und eine junge Familie hat. Ihm wollen wir damit helfen!“

LAbg. Franz Linsbauer überreichte den Siegerscheck mit 700 € und erhöhte in spontan auf 1.000 Euro, denn „vierstellig gefällt mir der Betrag besser!“

Weitere Fotos auf der Startseite links unten  >>  einfach anklicken!
 

Zurück

Wetter

  • Instagram Feed

    Sgmhbg: LAbg. Linsbauer mit Linsen und beim Schnapsen.

    Unser Landtagsabgeordneter brachte seine Bio-Linsen und erhöhte Benefizscheck beim Schnapsen.

    Das Team der Volkspartei Sigmundsherberg war am Wochenende extrem motiviert und legte gleich drei positive Werbeauftritte hin.  

    Bürgermeister Franz Göd:
    „Gemeinsam mit unserer Gemeindekandidatin Natascha Mang unterstützen wir mit vollem Einsatz unsere Doppelspitze Franz Linsbauer und Ludwig Schleritzko. Unser Abgeordneter hat uns seine eigenen Bio-Linsen gebracht, die wir natürlich am Samstagvormittag in Sigmundsherberg und am Nachmittag in Kainreith bei unserem Glühweinstand frisch gekocht, auf Wunsch mit Speck, anboten.
    Am Sonntag fand unsere traditionelles ÖVP-Benefizschnapsen statt, das Karl Liebhart aus Walkenstein gewann. Das Wichtigste war aber der Erlös für einen Gemeindebürger, der schwer erkrankt ist und eine junge Familie hat. Ihm wollen wir damit helfen!“

    LAbg. Franz Linsbauer überreichte den Siegerscheck mit 700 € und erhöhte in spontan auf 1.000 Euro, denn „vierstellig gefällt mir der Betrag besser!“

    Weitere Fotos auf der Startseite links unten  >>  einfach anklicken!
     

    Zurück