Zum Inhalt springen

Irnfritz-Messern: umweltfreundliche LED-Beleuchtung in allen Orten.

Die Gemeinde nutzte Förderungen des Bundes und des Landes und stellte die gesamte Beleuchtung auf "grün" um.

Die Marktgemeinde Irnfritz-Messern hat alle 13 Orte auf LED-Leuchten umgestellt und nützte dafür spezielle Förderungen des Bundes und des Landes!
ÖVP-Bürgermeister Hermann Gruber:
"Wir holten uns vom Bund die gezielte Förderungen aus dem kommunalen Investitionspaket und die Lichtpunkt bezogene Förderung des Landes und investierten in Summe 110.000 € in diese umwelfreundliche Technik. Wir forcieren ganz bewusst diese ´grüne´ Variante und wollen als Gemeinde damit auch Vorbild sein."

Umwelt-Gemeinderat Wilhelm Heily:
"Diese effiziente Technik bringt definitiv Stromeinsparungen. Der Kostenanteil der Gemeinde wird sich in einigen Jahren amortisiert haben."

Zurück

Wetter

  • Instagram Feed

    Irnfritz-Messern: umweltfreundliche LED-Beleuchtung in allen Orten.

    Die Gemeinde nutzte Förderungen des Bundes und des Landes und stellte die gesamte Beleuchtung auf "grün" um.

    Die Marktgemeinde Irnfritz-Messern hat alle 13 Orte auf LED-Leuchten umgestellt und nützte dafür spezielle Förderungen des Bundes und des Landes!
    ÖVP-Bürgermeister Hermann Gruber:
    "Wir holten uns vom Bund die gezielte Förderungen aus dem kommunalen Investitionspaket und die Lichtpunkt bezogene Förderung des Landes und investierten in Summe 110.000 € in diese umwelfreundliche Technik. Wir forcieren ganz bewusst diese ´grüne´ Variante und wollen als Gemeinde damit auch Vorbild sein."

    Umwelt-Gemeinderat Wilhelm Heily:
    "Diese effiziente Technik bringt definitiv Stromeinsparungen. Der Kostenanteil der Gemeinde wird sich in einigen Jahren amortisiert haben."

    Zurück