Zum Inhalt springen

Hötzelsdorf: Neue Ortsdurchfahrt bringt mehr Verkehrssicherheit.

Für die landesweite Schutzengelaktion ist diese Neugestaltung vorbildlich: mehr Sicherheit für die Kinder am Weg zum Kindergarten und zur Schule.

Landeshauptfrau Johanna MIkl-Leitner initiiert die jährliche Schutzengelaktion, um damit auf mehr Sicherheit für die Kinder im Straßenverkehr aufmerksam zu machen.
In Hötzelsdorf wurde genau in diesem Sinne die Ortsdurchfahrt völlig neu gestaltet und bringt mehr Verkehrssicherheit für die Kinder am Weg zum Kindergarten und am Weg zur Schule. Aber auch die Erwachsenen fühlen sich nun sicherer.

Vizebürgermeisterin Karin Gutmann: 
"Schon durch die Fahrbahnverengungen und kleinen Inseln bei den Ortseinfahrten wird die Fahrgeschwindigkeit verringert. Auch die neu angelegten Gehsteige im Bereich der Bushaltestelle bringen mehr Verkehrssicherheit als die bisherige Busbucht. Und die neuen Überquerungshilfen bei den Fahrbahnen ermöglichen nun ein sicheres Stehenbleiben in der Fahrbahnmitte, was vor allem den Kindern mehr Sicherheit am Weg zum Bus gibt."

Zurück

Wetter

  • Instagram Feed

    Hötzelsdorf: Neue Ortsdurchfahrt bringt mehr Verkehrssicherheit.

    Für die landesweite Schutzengelaktion ist diese Neugestaltung vorbildlich: mehr Sicherheit für die Kinder am Weg zum Kindergarten und zur Schule.

    Landeshauptfrau Johanna MIkl-Leitner initiiert die jährliche Schutzengelaktion, um damit auf mehr Sicherheit für die Kinder im Straßenverkehr aufmerksam zu machen.
    In Hötzelsdorf wurde genau in diesem Sinne die Ortsdurchfahrt völlig neu gestaltet und bringt mehr Verkehrssicherheit für die Kinder am Weg zum Kindergarten und am Weg zur Schule. Aber auch die Erwachsenen fühlen sich nun sicherer.

    Vizebürgermeisterin Karin Gutmann: 
    "Schon durch die Fahrbahnverengungen und kleinen Inseln bei den Ortseinfahrten wird die Fahrgeschwindigkeit verringert. Auch die neu angelegten Gehsteige im Bereich der Bushaltestelle bringen mehr Verkehrssicherheit als die bisherige Busbucht. Und die neuen Überquerungshilfen bei den Fahrbahnen ermöglichen nun ein sicheres Stehenbleiben in der Fahrbahnmitte, was vor allem den Kindern mehr Sicherheit am Weg zum Bus gibt."

    Zurück