Rosenburg-Mold: Eröffnung nach Zubau und Sanierung!

Beim Festakt in Mold: Bgm. Wolfgang Schmöger begrüßte LR Ludwig Schleritzko, LAbg. Jürgen Maier und die weiteren Ehrengäste.

Der Rede von Landesrat Ludwig Schleritzko lauschten auch die anwesenden Gemeindemandatare.

Landesrat Ludwig Schleritzko: "Großzügige Landesförderungen für den neugestalteten Bauhof bzw. das Gemeinschaftshaus."

Beim Festakt in Mold begrüßte Bürgermeister Wolfgang Schmöger zahlreiche Ehren- und Festgäste, die zur Eröffnung des Bauhof-Zubaus und des sanierten Gemeinschaftshauses gekommen waren und skizzierte das abgeschlossene Bauprojekt:
"Wir haben den öffentlichen Saal für Veranstaltungen barrierefrei gestaltet. Wir haben das Altstoffsammelzentrum neu gestaltet, die Gebäude insgesamt thermisch neu saniert und für viele Aufträge an regionale Firmen in Summe 650.000 € investiert. 
Ohne Unterstützung des Landes Niederösterreich wäre das nicht gegangen. Darum geht mein Dank heute an Landesrat Ludwig Schleritzko und Landtagsabgeordneten Jürgen Maier!" 

Landesrat Ludwig Schleritzko:
"Wir wurden gewählt, damit Land und Gemeinden für das Wohl unserer Bevölkerung arbeiten, gestalten und die nötige Infrastruktur errichten. Das geht - wie Niederösterreich immer wieder beweist - sehr gut miteinander und gemeinsam in funktionierender Partnerschaft!"

Landtagsabgeordneter Jürgen Maier:
"Dieser Zubau bzw. diese Sanierung des bereits seit 30 Jahren bestehenden Areals zeugen vom Voraus- bzw. Weitblick damals und auch jetzt. Steuergeld wurde hier sinnvoll für das Gemeinschaftsleben investiert. Ein schönes Projekt mitten im Ort und für ein gutes Miteinander!"

Hier mit Klick zum stimmigen Fotoalbum!