LT-Präs. Carlo Wilfing: FF-Hilfeleistungsfahrzeug für Florianis Horn.

LT-Präsident Carlo Wilfing mit Bgm. Jürgen Maier und den Horner Stadträten bei der Übergabe des neuen HLF3 an die FF.

Die Horner Bevölkerung und Ehrengäste bei der Fahrzeugsegnung.

Die Freiwillige Feuerwehr Horn freute sich über die offizielle Übergabe und Fahrzeugsegnung im Rahmen der Florianimesse.

Landtagspräsident Carlo Wilfing übergab im Rahmen der Florianimesse offiziell das neue Hilfeleistungslöschfahrzeug 3 der Freiwilligen Feuerwehr Horn, und betonte die Notwendigkeit der technischen Ausrüstung insbesondere bei der FF Horn:
"Wir leben Eigen- und Selbstverantwortung und dafür braucht es viele Freiwillige. Ihr Einsatz und Engagement für die Bevölkerung ist ein unschätzbarer Wert!"

Bürgermeister LAbg. Jürgen Maier betonte die immer höhere Zahl von technischen Einsätzen bei der FF Horn, die jährlich bereits mehr als 200 mal ausrücken muss. Dafür braucht es auch die technisch beste Ausrüstung um Menschen zu helfen. Dieses HLF3 ist ein echtes Arbeitstier und jeder Euro für unsere FF Horn ist gerechtfertigt, wenn damit Leben gerettet werden!"

FF-Kommandant HBI Sascha Drlo dankte "dem Land Niederösterreich und der Stadtgemeinde Horn für die große finanzielle Unterstützung bei den Gesamtkosten von 380.000 €."

FF-Kurat Pater Josef Grünstäudl segnete das neue Einsatzfahrzeug und dankte den Feuerwehrleuten getreu dem Motto: "Gott zur Ehr - dem Nächsten zur Wehr".

Hier mit Klick zum Fotoalbum!