LH Erwin Pröll zum Semesterticket: "Halber Preis für Nö. Studenten!"

Freude bei den Horner Studenten Andrea Litschauer, Matthias Dungel und Elias Ledermann. LAbg. Jürgen Maier: Ihr bezahlt als Niederösterreicher nur mehr die Hälfte für eure Fahrkarte in Wien.

Freude bei den Horner Studenten Andrea Litschauer, Matthias Dungel und Elias Ledermann. LAbg. Jürgen Maier: "Ihr bezahlt ab sofort nur mehr die Hälfte für eure Fahrkarte in Wien!"

Beim Fahrkartenschalter wissen Studenten, wieviel 100 € sind. Als Niederösterreicher bekommen sie 50 € retour.

Beim Fahrkartenschalter wissen Studenten, wieviel 100 € sind. Nun bekommen sie als Niederösterreicher glatte 50 € retour.

Ungerecht fühlten sich Niederösterreichs Studenten in Wien behandelt. Ihr Semesterticket für die "Öffis" kostet mit 100 € doppelt soviel wie für Wiener. LH Erwin Pröll beseitigt diese Ungerechtigkeit: "Ab sofort zahlen auch unsere Studenten nur mehr die Hälfte. Das Land refundiert 50 €"

Andrea Litschauer, Matthias Dungel und Elias Ledermann haben einiges gemeinsam. Sie studieren in Wien, wollen alle drei in Horn bzw. Strögen wohnhaft bleiben und fühlen sich von Wien ungerecht behandelt: "Nur weil wir als Waldviertler weiter in unserer Heimat wohnen wollen, in Wien nur Zweitwohnsitzer sind, müssen wir für das Semesterticket doppelt soviel bezahlen, wie unsere Wiener Freunde."
Jetzt bekamen sie erfreuliche Nachricht, denn Landeshauptmann Erwin Pröll beseitigt diese Ungleichbehandlung für Nö. Studenten. Ab sofort bekommen sie die Hälfte der 100 € refundiert.
Landtagsabgeordneter Jürgen Maier: "Bundeskanzler Gusenbauer hat den Studenten viel versprochen und nichts gehalten. Soviel zu seiner Wertigkeit gegenüber Bildungswilligen. Im roten Wien steigen die Tarife für die öffentliche Verkehrsmittel.
In Niederösterreich fördert das Land auf Initiative von Landeshauptmann Erwin Pröll unsere Studenten genau dort, wo sie Härte und Ungerechtigkeit treffen. Nur weil sie nicht wirklich nach Wien wollen, lieber zu Hause in ihrem familiären Umfeld und Freudenskreis bleiben wollen?
100 € sind für einen Studenten verdammt viel Geld. Jetzt bekommen sie die Hälfte davon zurück. Ein Danke dafür , dass sie Niederösterreicher bleiben wollen. Wir setzen auf unsere Jugend!"
Info-Hotline: 02742/9005-9005