Kainreith: Das 10. ÖVP-Benefizschnapsen gewann Sylvia Gailer aus Theras!

Das ÖVP-Jubiläumsschnapsen gewann Sylvia Gailer, Theras, vor Gerhard Besti. Alle Top-Platzierten freuen sich mit Gerti Allinger und über 700 € für den Ankauf von Defibrillatoren.

Viele spannende Spiele bis zu den Preisen: Klaus Waldher - Adi Führlinger, Hans Hofer -Gerhard Besti.

Der Erlös von 700 € wird für den Ankauf von Defibrillatoren verwendet.

Benefizschnapsen der ÖVP-Sigmundsherberg - findet jedes Jahr in einer anderen Katastralgemeinde statt und feierte heuer ein besonders Jubiläum.

Bürgermeister Franz Göd: "Seit einem Jahrzehnt karteln unsere treuen SpielerInnen für einen guten Zweck, der immer neu definiert wird. Diesmal verwenden wir die 700 € für den Ankauf von Defibrillatoren in unserer Gemeinde!"
Im heurigen Finale gab es eine gelungene Revanche. Siegerin Sylvia Gailer aus Theras gewann gegen Gerhard Besti aus Sigmundsherberg: "Vor fünf Jahren war es umgekehrt."
Guter Dritter wurde Josef Schechtner, Kainreith, der Vize Johannes Hofer auf Platz 4 verwies.
Die weiteren Platzierten:
Klaus Waldher, Rodingersdorf, Bruno Forster jun., Röhrawiesen, Martin Bruckner, Neubrugg und Adi Führlinger aus Kainreith.
Das Turnier stand wieder unter der bewährten Leitung von Karl Bruckner und Ing. Rupert Ludl.

Hier mit Klick zum gelungenen Fotoalbum!