Horn: ÖVP-Aktion "Kinder=Kekse=backen" ließ Backöfen glühen!

Die Kinder präsentierten mit dem Organisationsteam ihre Köstlichkeiten.

Fleißig formten die Kleinen an ihren Backwerke.

Ein "Danke" an die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer.

Der ÖAAB organisierte das traditionelle "Kinder=Kekse=backen" und die vielen Kinder begeisterten mit ihren Köstlichkeiten.

Die ÖVP-Aktion "Kinder=Kekse=backen" hat in der Stadt Horn längst Tradition. Natürlich organisierte der ÖAAB auch heuer wieder diesen sympathischen Kindernachmittag.

ÖAAB-Obmann Gregor Seidl und Organisatorin Maria van Dyck:
"Heuer waren soviele Kinder wie nie zuvor dabei und sprengten, aufgeteilt in zwei Gruppen, beinahe unsere räumlichen Möglichkeiten. Mit mehr als 20 Kilo Lebkuchen- bzw. Mürbteig hatten wir aber vorgesorgt und unser engagiertes ÖVP-Team sprichwörtlich alle Hände voll zu tun!

Das schöne Ergebnis: Viele köstlich duftende und gut aussehende Kekse in den unterschiedlichsten Varianten. Zusätzlich noch dekorativ verpackt wurden sie von den begeisterten Kindern mit nach Hause genommen. Viele Kekse werden wahrscheinlich noch vor Weihnachten "verputzt" werden! 

Hier mit Doppelklick zum tollen Fotoalbum!