Halbzeitbilanz: 17,2 Mio. € Landesförderungen im Bezirk Horn!

Landtagsabgeordneter Bgm. Jürgen Maier mit seinen Kollegen Franz Huber und Franz Linsbauer: "Erfolgreiche Halbzeitbilanz unserer Gemeinden!"

Diese Landesförderungen in kommunale Projekte sichern regionale Arbeitsplätze.

Eine sehr positive Halbzeitbilanz exakt zweieinhalb Jahre nach der erfolgreichen Gemeinderatswahl 2015 legt
Landtagsabgeordneter Jürgen Maier als Bezirksmandatar:
"Seit dem erfreulichen Wahlergebnis von mehr als 70 Prozent im Bezirk Horn sind allen zwanzig Gemeinden Bürgermeister und 274 Gemeindemandatare der Volkspartei täglich für ihre Bürgerinnen und Bürger da und arbeiten für ihre Anliegen. Gemeinsam mit dem Land wurden bereits mehr 17,2 Mio. € an Förderungen investiert, die wiederum regionale Arbeitsplätze sichern!"

Viele Projekte quer durch alle Gemeinden im Bezirk und in den unterschiedlichsten Bereichen wurden tatkräftigst unterstützt!
Hier ein exemplarischer Auszug der Landesförderungen:
In den Kindergarten Drosendorf und in die Volksschulen Weitersfeld und Japons. In neue Kinderspielplätze in Sigmundsherbgerg und Röschitz. In Kulturprojekte in Altenburg, Eggenburg, Horn und Gars. In LED-Beleuchtung und E-Carsharing in Langau. In Freizeiteinrichtungen wie die Sportanlage Röschitz und das Freibad Gars.
Natürlich auch in Neuanschaffungen bei Vereinen und Organisationen wie den Freiwilligen Feuerwehren und in die Instandsetzung bzw. den Erhalt von Güterwegen!

Landtagsabgeordneter Bgm. Jürgen Maier:
"Mit Finanzsonderaktionen im Bereich der Wirtschaft sichern wir durch neue Betriebsansiedlungen in Brunn, Horn oder in Burgschleinitz weitere Arbeitsplätze."

Bürgermeister-Sprecher Franz Huber:
"Die positive Zusammenarbeit von Land mit Bezirk und Gemeinden funktioniert bestens. Gemeinsam mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landtagsabgeordneten Jürgen Maier als engagierten Mandatar für unseren Bezirk werden wir auch in der zweiten Hälfte unserer Amtsperiode mit voller Kraft für unsere Gemeinden und ihre Bürger arbeiten!"