Gars: Land fördert Elektroautos und Ladestationen!

Landtagsabgeordneter Bgm. Jürgen Maier mit Bgm. Martin Falk und Umwelt-GR Josef Wiesinger in Gars.

E-Autos und E-Carsharing erleben immer mehr Zustimmung. Im Bezirk gibt es bereits über 30 E-Ladestationen.

Die Marktgemeinde Gars ist neben Langau und Meiseldorf eine der Vorbildgemeinden beim Forcieren von Elektroautos und E-Carsharing.

Bürgermeister Martin Falk:
"Wir haben als Gemeinde bereits zwei E-Cars angekauft, die gerne genutzt werden. Dazu gibt es natürlich auch die entsprechenden Ladestationen."

Landtagsabgeordneter Bgm. Jürgen Maier:
"Die Betriebskosten bei den Elektroautos sind um vieles billiger, andererseits sind die Anschaffungskosten noch wesentlich höher. Deshalb werden diese Autos in Niederösterreich speziell gefördert. 
Aus dem NÖ e-Mobil-Paket werden zusätzlich zur Bundesförderung von 4.300 € nochmals 1000 € bezahlt!" 

Hier mit Klick
zum Überblick aller E-Tankstellen: http://e-tankstellenfinder.com
Alle Infos zur E-Mobilität in Niederösterreich:  http://enu.at/elektromobilitaet