Bezirksparteivorstand dankte Leo Nowak und Maria van Dyck!

Bezirksparteiobmann LAbg. Jürgen Maier gratulierte Maria van Dyck zum Geburtstag und dankte im Beisein von NR Werner Groiß und dem neuen SB-Bezirksobmann Rudi Weiser dessen Vorgänger Leo Nowak für seine Verdienste in der Volkspartei.

Außergewöhnliche Ehrung für den scheidenden SB-Bezirksobmann, der wiederum eine Seniorenbund-Ehrung überreichte.

Bezirksparteivorstandssitzung der Volkspartei in Fuglau, wo NRAbg. Werner Groiß und LAbg. Jürgen Maier über Neues aus Bund & Land referierten und BGF Herbert Gschweidl über die Details der kommenden Herbstarbeit berichtete.

Eine außergewöhnliche Ehrung erhielt der scheidende Bezirksobmann des Seniorenbundes:
Leo Nowak bekam die `Ehrenplakette der VPNÖ´  

Bezirksparteiobmann LAbg. Jürgen Maier:
"Du hast in Wahrheit mit mehr als 150 Funktionärsjahren in deiner Gemeinde Weitersfeld, im Bezirk und natürlich auch auf Landesebene der Volkspartei Niederösterreich und den Menschen dieses Landes gedient. Diese besondere Ehrung hast du mehr als verdient!"

Einige Eckdaten von Leo Nowak in der Volkspartei:
1972 - 1999 Teilbezirksobmann in TB Geras
2000 - 2016 Seniorenbundbezirksobmann

1980 - 2011 Gemeindeparteiobmann-Stellvertreter
1980 - dato  Ortsparteivorstand

1961 - dato  Mitglied des NÖAAB

Der Bezirksparteivorstand gratulierte Stadträtin Maria van Dyck auch zu ihrem Geburtstag und seitens des Seniorenbundes überreichten der scheidende Obmann und dessen Nachfolger Bezirksobmann Rudi Weiser eine Ehrung für ihre speziellen Verdienste im Sinne des Seniorenbundes.