LH Erwin Pröll forciert "Aktion Schutzengel" und sichere Schulwege!

Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und Hürdenläuferin Beate Schrott unterstützen die Aktion "Schutzengel".

"Jeder Schulwegunfall ist einer zu viel" - unser Landeshauptmann kämpft seit Jahren für mehr Achtsamkeit im Straßenverkehr.

Die "Aktion Schutzengel" besteht seit mittlerweile 17 Jahren und hat ein klares Ziel: Jahr für Jahr die Verkehrsunfälle am Weg zu den Schulen bzw. Kindergärten wesentlich zu reduzieren!

Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll:
"Die Sicherheit im Straßenverkehr für die Kinder ist kein Automatismus und jeder ist dazu aufgerufen seinen Teil dazu zu leisten!"