"Gesunde Gemeinden" im Bezirk bieten Vorsorge.

Mentale Gesundheitsvorsorge in Horn: Kinderbuchlade zum Lesen für Kinder.

Landtagsabgeordneter Bgm. Jürgen Maier: "Schon 17 Gemeinden im Bezirk setzen Maßnahmen für gesundheitsfördernde und präventive Maßnahmen."

In ganz Niederösterreich sind bereits 416 Gemeinden bei dieser Initiative von "Tut gut!" aktiv dabei und bieten mit diversen Angebote viele Anreize für die Bevölkerung vor Ort, um gesund zu sein.

Landesrat Martin Eichtinger:

"Gesundheit ist unser höchstes Gut. Es zu schützen und zu fördern ist eine große Herausforderung. Deshalb setzt die `Gesunde Gemeine´ genau dort an, wo de Menschen zu Hause sind. Prävention direkt vor der Haustür. Inhaltliche Schwerpunkte konzentrieren sich dabei sowohl auf die Bereiche Ernährung und Bewegung, aber auch auf mentale Vorbeugung und Vorsorge."

Landtagsabgeordneter Bgm. Jürgen Maier:
"Deshalb beginnt diese bereits bei den Kleinsten und wir haben in der Stadt Horn die Kinderbuchlade, wo sich alle Bücherwürmer ihren Lesespaß für den Sommer gratis ausborgen können!"